Karwitz

Aufnahmealter: Mädchen und Jungen ab 6 Jahren
Wohnfläche: 240m², Grundstück: 2.000m²
Anfahrtsplan: Google-Maps

Es handelt sich um ein 4-Ständer-Fachwerkhaus mit Nebengebäuden. Es liegt auf einem parkähnlichen Grundstück.
Die Einzelzimmer der Kinder befinden sich im 1. Geschoss, dort befinden sich auch das Nachtbereitschaftszimmer und Sanitärräume. Im Erdgeschoss liegen die Küche, die Speisekammer, Wohn- und Esszimmer, weitere Sanitärräume und die Wohnung des Leiters der Wohngruppe, der hier mit seiner Frau lebt.
In einem weiteren Gebäude auf dem Grundstück befinden sich ein Bastel- und Werkraum, ein Aufenthalts- und Spielraum und weitere Wirtschaftsräume.
Hier werden Kinder mit ADS / ADHS, Asperger-Syndrom und Traumata betreut.
Die MitarbeiterInnen haben sich in Fortbildungen mit dieser Problematiken gezielt beschäftigt.
In Karwitz gibt es einen großen Spielplatz, einen Fußballplatz, einen Sport- und Fußballverein, mit Kinder- und Jugendmannschaften, eine Feuerwehr, mit einer sehr aktiven Jugendwehr, eine Kirche, mit einer evangelischen Kirchengemeinde, in der zahlreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche angeboten werden.
In unmittelbarer Nähe der Wohngruppe beginnt ein großer Forst. Die Kleinstadt Dannenberg ist auch über einen Fahrradweg gefahrlos erreichbar.

Die Kinder/Jugendlichen dieser Wohngruppe können folgende Schulen besuchen:
Grundschule in Zernien und Prisser.
Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule Lernen in Dannenberg.
Die berufsbildenden Schulen in Lüchow.
Die staatlich anerkannten Privatschulen: Förderschule für Soziale und Emotionale Entwicklung, Förderschule für Geistige Entwicklung, Freie Waldorfschule Hitzacker (die privaten Schulen erheben Schulrestgeld).

Design, Programmierung und Webhosting durch Wendnet