Lüchower Straße 65

Aufnahmealter: Jungen ab 12 Jahren
Wohnfläche: 220 m2, Grundstück: 1.600 m²
Anfahrtsplan: Google-Maps

In diesem Haus, am Stadtrand von Dannenberg, wohnt der leitende Erzieher im Obergeschoss, hier befinden sich auch die Zimmer der Kinder und das Nachtbereitschaftszimmer. Im Erdgeschoss befinden sich ein großes Wohnzimmer, die Küche und ein weiterer Sanitärbereich. Im voll ausgebauten Keller befindet sich u.a. ein Bastel- und Werkraum.
In dieser WG leben nur Jungen.
Obwohl es in Dannenberg liegt, wirkt dieses Haus, dank seines großen Gartens, recht abgeschieden. In dem Garten bauen die Kinder Gemüse an.
In dieser Wohngruppe werden Jungen ab 12 Jahren betreut, die u.a. depressive Symptomatik oder PC-Sucht zeigen.
In Dannenberg gibt es alle Angebote einer Kleinstadt: Schulen, diverse Sportvereine wie z.B. Fußball-, Leichtathletik-, Schwimm-, Tennis-, Angel- und andere Sportvereine, Kirchen und ihre Angebote, ein Jugendzentrum. Es gibt Sport- und Fußballplätze, ein Freibad, sowie ein Hallenbad, usw.

Die Kinder/Jugendlichen dieser Wohngruppe können folgende Schulen besuchen:
Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule Lernen in Dannenberg.
Die berufsbildenden Schulen in Lüchow.
Die staatlich anerkannten Privatschulen: Förderschule für Soziale und Emotionale Entwicklung, Förderschule für Geistige Entwicklung, Freie Waldorfschule Hitzacker (die privaten Schulen erheben Schulrestgeld).

Design, Programmierung und Webhosting durch Wendnet